Ooops – I did it again!

Herz aus Altgold

Das Projekt „Herz aus Altgold“ wurde mit dem A’Design Award ausgezeichnet!

Das ist jetzt der 3. A’Design Award, der mir verliehen wird und ich bin stolz wie Bolle. Einfach ist es nämlich nicht: 35.559 Projekte bzw. Designs aus aller Welt wurden in diesem Jahr eingereicht. Aus allen Einreichungen sind lediglich 1.974 Designs mit dem Award ausgezeichnet worden. Das „Herz aus Altgold“ ist hier (englisch): https://competition.adesignaward.com/design.php?ID=51261.

Das Projekt selbst liegt mir am Herzen, da es eine unglaublich wandelbare Art ist, positive Emotionen, die in Schmuck stecken, zu bewahren. Kein Herz wird wie das andere. Aber alle Herzen zaubern den…

Mehr erfahren

Silberne Trauringe werden aufgewertet

Trauringe fertig poliert

 

Silberne Trauringe werden aufgewertet.

Diesmal sind es silberne Ringe. Dazu noch unterschiedliche. Es sind aber beides silberne Ringe und sie haben einen hohen emotionalen Stellenwert für die Eheleute.

Die kirchliche Trauung soll jetzt stattfinden, 10 Jahre nach der standesamtlichen, und das ist ein guter Anlass, aus den unterschiedlichen Ringen ein komplettes Paar zu machen. Meine Aufgabe ist es also beide Ringe zusammenzuschmelzen und daraus ein Paar neue Ringe zu machen, mit einer Einlage aus 750 Rotgold.

Beide silbernen Ringe werden zu einem Klumpen geschmolzen, gut durchgemischt und in eine längliche Form gezogen. So bekomme ich eine Art Silberstab, den ich walzen…

Mehr erfahren

Upcycling Trauringe

Trauringe upcyclen

Bei diesem Upcycling Trauringe Projekt durfte ich für die silberne Hochzeit neue Trauringe anfertigen. Wichtig war aber: Die Trauringe, die jetzt 25 Jahre getragen worden waren, sollten in den neuen Trauringen vorhanden sein – aber sie sollten komplett anders aussehen. Also alles gleich, aber doch ganz anders 😉

Was nun tun? Ich habe ich die „alten“ Gelbgoldringe aufgesägt und durch Ziehen, Glühen und Verdrehen zu einem Sinnbild des Lebensflusses geformt. Die ehemals akkuraten Gelbgoldringe waren jetzt stark strukturiert, mit Höhen und Tiefen versehen und amorph. Zu diesen weichen Gelbgoldringen habe ich einen starken Kontrast gewählt, indem ich diese weichen…

Mehr erfahren

Upcycling der besonderen Art

Aussuchen der Gläser mit Dekan Zincke

oder wie macht der Goldschmied Schmuck aus Glas?

Die Stadtkirche Langen bekommt vier „Schreiter Fenster“. Dafür müssen leider vier der bisherigen Fenster weichen. Der Umbau ist natürlich auch nicht umsonst. Eine finanzielle Unterstützung wäre wünschenswert. Aus einem genialen „da kann man doch Schmuck draus machen und den gegen Spenden abgeben“ einer Marketingexperting, entwickelte sich in Windeseile ein tolles Goldschmiede Projekt. Und da komme ich mit ins Spiel. Schmuck aus Glas? Wie könnte das denn gehen? Verkauft sich das? Was brauchen wir dafür?

 

[caption…

Mehr erfahren

Was macht der Goldschmied am Wochenende?

Stoppschild mit 925/000 Silberfuß

Verkehrsschilder in Stand setzen

Mein Sohn ist erkältet. Er hustet. Genauer, es hustet ihn. Mitten in der Nacht, bei der fünften Hustenattacke, verkündet er, er weiß wo der Fuß des Stoppschildes ist! Hurra, also auf, den Fuß suchen. Mit Mühe lässt er sich auf den nächsten Tag vertrösten. Nun muss man wissen, den Fuß des Stoppschildes suchen wir schon so lange, dass ich nicht mehr weiß, wo das Stoppschild ist.

Der nächste Tag ist da, der Husten auch. Mein Sohn hat sich gemerkt, wir suchen heute den Fuß des Stoppschildes. Er zieht los in Richtung Keller. Es dauert, dann kommt er…

Mehr erfahren

Start-up Witefield unterstützt Digitalisierung im Handwerk

frankfurt-forward-hwk-witefield

Frankfurt Forward initiiert Format „Startup for a day“

F>>Forward PRESSEMITTEILUNG

Frankfurt am Main, 28. September 2016 

Nach mehreren Dialog-Treffen zwischen Frankfurter Gründern und Industrieunternehmen fokussiert Frankfurt Forward sich jetzt auf das Handwerk: Für jeweils einen Tag besuchen die Gründer des Start-ups Witefield vier unterschiedliche Handwerksbetriebe in der Region. Vor Ort arbeiten sie gemeinsam mit dem jeweiligen Betrieb an aktuellen Digitalisierungsprojekten. Witefield ist spezialisiert auf Digitalisierung mit Schwerpunkt Social Media.

Die Idee zu „Startup for a day“ entwickelte Frankfurt Forward mit der Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main. Deren Hauptgeschäftsführer Dr. Christof Riess kam am Dienstagmorgen mit Witefield-Gründer Niklas Mulzer und den Geschäftsführern der Handwerksbetriebe zusammen, um die…

Mehr erfahren

Langener Einkaufsgutschein

Es gibt eine tolle neue Initiative…

…des Langener Gewerbevereins in Kooperation mit der Stadt Langen: „So nah. So gut. So Langen“.

Hier können Sie bei verschiedenen Banken in Langener Einkaufsgutscheine erwerben und bei allen teilnehmenden Langener Gewerbetreibenden – natürlich auch bei BrittasSchmiede – einlösen. Alle aktuellen Informationen der Initiative finden Sie hier auf der Seite der Stadt Langen.

Diese Gutscheine im Scheckkartenformat sehen schick aus und passen leicht ins Portemonnaie. Und natürlich auch in einen Geschenkumschlag. Es gibt sie momentan zu fünf und zu zehn Euro.

An…

Mehr erfahren

App Stella

App Stella goes mobile und BrittasSchmiede geht mit.

Die Stadtwerke Langen haben mit der Stadt Langen und der Gemeinde Egelsbach eine Mobile App entwickelt – „App Stella“. Unter Aktuelles und Presse findet man die neuesten Schlagzeilen und Informationen.

Es gibt die Rubrik Firmen, hier erhält man Informationen zu den einzelnen Geschäften in Langen z.B. über die Öffnungszeiten und auch einen direkten Link auf die Homepage.

Ein toller Punkt der sicher auch gut gefüllt sein wird ist der Veranstaltungskalender.

Auch ein sehr praktischer Punkt ist der Apothekennotdienst. Schneller geht es nicht.
Es gibt viele weitere…

Mehr erfahren

Auf der Meisterstrasse

Meisterstrasse

Brittas Schmiede und auch Glückskind® mit Siegel.

Ich freue mich: heute hatte ich überraschend Post im Briefkasten. Die Gründer des Portals Meisterstrasse schreiben mir, dass sie Brittas Schmiede und Glückskind® zu den interessantesten Unternehmen meiner Branche zählen. Deshalb habe wurde ich mit dem Meisterstrassen-Siegel ausgezeichnet und bin auf dem Portal verlinkt.

Klar, ich habe mich dort gleich einmal umgesehen – und ich finde, ich bin da in richtig angenehmer Gesellschaft. Sie haben ja auch andere Unternehmen angeschrieben und ausgezeichnet. Mir wurde natürlich auch die Gelegenheit gegeben, den Eintrag löschen zu lassen, aber ich freue mich, dass ich jetzt auch eine Adresse auf dieser…

Mehr erfahren

Was macht ein Goldschmied im Sommer?

Diamantkette mit facettierter Perle

Mit etwas Glück, verliebt sich ein Goldschmied auf´s Neue!

Ich hatte dieses Glück und ich mag es mit euch teilen:  ich habe facettierte Perlen kennen lernen dürfen — und natürlich habe ich auch gleich welche gekauft.  Und was ist nun eine facettierte Perle?  Das ist eine fertige, wunderschöne Süßwasserzuchtperle, oder auch eine Tahiti-Zuchtperle, die eine richtig starke Perlmuttschicht hat — und in diese Perlmuttschicht werden Facetten geschliffen – wie bei einem Edelstein. Hier ist ein Foto meiner neuen Liebe:

Vor meinem geistigen Auge sehe ich sie…

Mehr erfahren