Schlichte Ohrhänger

schlichte Ohrhänger

585/000 Gelbgold als Golddraht und als Goldblech – das ergibt: schöne schlichte Ohrhänger. Der Entwurf stammt von meiner Kundin. Und die Ohrhänger passen ganz wunderbar zu ihr.

Die Dreiecke sind 1 mm stark, exakt so stark wie der Golddraht, so dass sie ganz gerade und grafisch sind, wenn man von vorne darauf schaut. Da sich der Kopf ja ständig bewegt, ergibt das einen ständigen Wechsel zwischen schlicht und geradlinig und verspielt und gebogen.

Mehr erfahren

Brillant-Ohrhänger und Anhänger mit Tahiti-Zuchtperle

Brillant-Ohrhänger mit Tahiti-Zuchtperle

Brillant-Ohrhänger sind in unzähligen Varianten möglich. Hier zeige ich ein Beispiel, das ich besonders mag. Das Ausgangsstück ist ein Ring:

Von dem Ring brauchen wir lediglich die Brillanten, der Rest geht zum Altgold.

Das ist die Kunden-Skizze, so sollen die Ohrhänger werden.

Im ersten Entwurf habe ich facettierte Perlen vorgeschlagen, daher ist auf der Skizze die Perle in facettiert angedeutet. Aber meine Kundin bevorzugt die klassische dunkelgraue Tahiti-Zuchtperle – und die passt…

Mehr erfahren

Ohrstecker zu Ohrhänger

Ohrstecker zu Ohrhänger

Ohrstecker können manchmal umkippen. Das geschieht, wenn der Schwerpunkt des Schmuckstückes falsch gewählt ist, oder wenn die Ohrläppchen sehr dünn sind. Die Ohrhänger, die unten zu sehen sind, waren vorher Ohrstecker. Die Perle ist rund, der Stecker war mittig angebracht – die Stecker zeigten immerzu nach unten. Das Problem ist aber lösbar: wenn die Aufhängung der Perle an der Oberseite befestigt ist und der Schmuck als Ohrhänger gearbeitet ist, dann ist der Ohrhänger wunderbar zu tragen und die Perle, wie auch die schön gearbeitete Fassung, wirken harmonisch.

Ohrstecker zu Ohrhänger

Mehr erfahren

Anhänger aus Ring

Anhänger aus Ring

Upcycling-Beispiel: Anhänger aus Ring:

Manchmal mag man einen Ring nicht (mehr) tragen. Es gibt viele Möglichkeiten einen Ring zu verändern. in diesem Fall soll er ein Anhänger werden, der dem ursprünglichen Ring so ähnlich wie möglich sein soll. Das ist der Ring, der zu einem Anhänger werden soll.

Dazu säge ich die Ringschiene auf und biege sie vorsichtig in Form.

Ring mit...
</p srcset=

Mehr erfahren

Trauringe Rose- und Weissgold mit Verlobungsring

Trauringe Rose- und Weissgold mit Verlobungsring

Die Trauringe, die ich hier vorstellen möchte, sind ganz extravagant: sie passend zum Verlobungsring 🙂

Zuerst gab es die Verlobung, also auch den Ring. Er ist aus Pallladium und trägt ein rosafarbenes Turmalinherz in einer rosegoldenen Fassung. Manchmal wird ja an der linken Hand der Verlobungs-,  an der rechten Hand dann der Trauring getragen. Meine Kundin wollte beide Ringe an einer Hand tragen. Das Herz braucht aber Platz und das ergab bei den üblichen – geraden – Ringen ein hässliches Bild, wenn der Verlobungsring irgendwie schräg um den Finger rutschte. Und so haben wir die Trauringe auf den Verlobungsring abgestimmt: innen Rosegold,…

Mehr erfahren

Ring zu Ohrsteckern

Aufsägen des Ringes

Upcycling-Beispiel: Ring zu Ohrsteckern

Der Ring war meiner Kundin zu „üppig“. Als Ring wollte sie ihn auch nicht mehr tragen. Aber Ohrsteckerchen, in reduzierter Form, die konnte sie sich vorstellen. Also habe ich den Ring in der Mitte auseinander gesägt, dann die Enden versäubert und auf die gewünschte Länge gekürzt.

Ohrstecker aus dem Ring

Mehr erfahren

Ohrstecker aus Altgold

Ohrstecker aus Altgold

Diese kleinen Steckerchen sind aus 750/000 Gelbgold. Sie sind schlicht und zeitlos. Und diese Ohrstecker aus Altgold sind eine wunderschöne Möglichkeit, Schmuck, zu dem eine emotionale Verbindung besteht, in abgewandelter Form bei sich zu tragen.

Diese Stecker sind die schlichteste denkbare Variante. Es ist natürlich auch möglich, beispielsweise je drei kleine Kügelchen zu schmelzen, oder auch ein kleines Herzchen. Und so viele Varianten mehr 😉

Mehr erfahren

Upcycling für’s Fernsehen

Upcycling Anhänger

Liebe Freunde des Upcycling,

bei einer neuen ARD-Fernsehsendung wirke ich als Upcyclerin und Designerin mit. Ich werde dort die alten Schätze netter Menschen upcyclen. Dabei habe ich aus einer goldenen Federbrosche einen modernen Gold-Anhänger gemacht. Unten seht ihr Fotos der ursprünglichen Federbrosche, Ausschnitte aus meinen Arbeitsschritten und natürlich den fertigen Anhänger.

Nach getaner Arbeit wird das fertige Produkt im Rahmen der Sendung verkauft. Der Erlös geht dabei nicht an mich, sondern an den jeweiligen Verkäufer.

Wenn ihr Interesse habt, den schicken Gold-Anhänger im Rahmen der Sendung zu kaufen, meldet euch einfach per Mail oder unter dieser Nummer bei Sonja Nees von der…

Mehr erfahren

Silberkette mit grossen Kettengliedern

Kettenglieder der Silberkette

Eine Silberkette mit richtig grossen Kettengliedern – die Schmiedespuren deutlich sichtbar und die Kette schön lang, das war der Auftrag. Die Kettenglieder sollen im vorderen Bereich grösser sein, hinten sollen sie kleiner sein. Sonst wird die Kette zu wuchtig. Die Kette soll so lang werden, dass man sie bequem über den Kopf ziehen kann; trotzdem soll sie einen Verschluss bekommen. Durch den Verschluss kann die Kette auf jede beliebige Länge eingestellt werden und sich so jedem Ausschnitt anpassen.

[caption id=“attachment_2452″…

Mehr erfahren

Überwältigende Eröffnung

Eröffnung der Schmiede

Die Eröffnung meiner Schmiede war überwältigend – ein voller Erfolg! Ich bin mir nicht sicher, wie viele Leute da waren, ich habe schlicht den Überblick verloren. Ich konnte nicht mit allen Gästen sprechen! Von einigen habe ich erst im Nachhinein gehört, wie toll sie die Feier fanden, oder ich habe sie später auf den Bildern gesehen.

Der Kulturamtsleiter Joachim Kolbe hat eine sehr schöne Rede gehalten und mir mein Porträt, aus dem „Typisch Langen“ Projekt von…

Mehr erfahren