FAQ

FAQ – frequently asked questions.
Hier sind einige Informationen, die wichtig sein können:

Was bedeutet Nachhaltigkeit bei BrittasSchmiede?
Das Gold und Silber mit dem wir in der Schmiede arbeiten, ist aus Altgold. Wir arbeiten also mit recyceltem Edelmetall. Das Recycling findet in Deutschland nach deutschen Umwelt- und Arbeitsschutzgesetzten statt. Das Gleiche gilt natürlich auch für Glückskind und Talibea-Schmuckstücke. Dazu haben wir eine Lieferantin für Faire Edelsteine, also auch bei den Steinen ist ein Anfang gemacht. Zu guter letzt ist BrittasSchmiede auf Upcycling spezialisiert, das halten wir auch für einen sehr nachhaltigen Ansatz 🙂
Registriert bei reclay
Was ist Upcycling?
Recycling ist bekannt: aus Altpapier wir beispielsweise ein Eierkarton. Der Wert des Ausgangsmaterials wird in aller Regel gemindert. Upcycling erhält oder steigert den Wert des Ausgangsmaterials: aus einer verbogenen alten Silbergabel wird beispielsweise ein frecher Armreif. Unter Aufgewertet sind richtig viele Beispiele für Schmuck aus BrittasSchmiede zu finden.
Was ist eine Umarbeitung?
Die Grenze zwischen Upcycling und Umarbeitung sind fließend. Upcycling braucht laut Definition eine scheinbar nutzloses Ausgangsmaterial, die oben erwähnte verbogene alte Gabel. Die Umarbeitung ist da wesentlich offener: aus Alt mach Neu. Aber ehrlich, bei BrittasSchmiede kümmern wir uns um den Schmuck, nicht um Definitionen. Alle unsere Angebote sind unter Services aufgelistet.
Was sind das für schräge Öffnungszeiten?
„Cool, so möchte ich auch mal arbeiten!“ Das hören wir oft. Und häufig verstehen unsere neuen Kunden die Öffnungszeiten so, dass sie einfach vor der Tür stehen, es ist ja offen. Stimmt. BrittasSchmiede ist da ein bisschen anders als andere Geschäfte. Ganz häufig sitzen eine Kundin oder ein Kunde mit mehreren Schmuckstücken am Tisch und es gibt so richtig viel zu besprechen: zum einen kann auf dem Tisch ein ganzes Leben mit allen Emotionen liegen, zum Anderen gibt es eigentlich immer mehrere Optionen, den Schmuck umzuarbeiten. Diese müssen sauber besprochen werden, denn es gibt ja keinen fertigen Schmuck auszusuchen – der neue Schmuck wird zu großen Teilen aus dem entstehen, was auf dem Tisch liegt. Das bedeutet: Termine(!) innerhalb der Öffnungszeiten sind uns am allerliebsten! Das ist ungewöhnlich, ja. Aber so kann am allerbesten vermeiden werden, dass jemand in der Tür steht, während ein anderer seine Schätze – sein Leben – ausgebreitet auf dem Tisch liegen hat. Den Rest der Woche arbeiten wir dann das, was während der Öffnungszeiten besprochen wurde.
Wie kann ich bei einem Kurs mitmachen?
Bitte schreiben Sie eine Mail an info@brittasschmiede.de mit einem kurzen Hinweis, dass Sie teilnehmen möchten. Sie kommen dann auf die Warteliste. Nach wie vor gibt es mehr Nachfrage als wir Plätze anbieten können. Es kann ein Jahr und länger dauern…
FAQs zu Talibea (Glückskind)-Schmuck 

Stört Jamie (Baby innen) denn nicht beim Tragen?
Nein, aber das kann gerne ausprobiert werden. Nach unserer Empfindung stört Jamie nicht. Das Baby ist zu spüren, aber es kratzt oder piekst nicht. Natürlich geht nichts über eine eigene Erfahrung und Bewertung. Wir schicken gerne einen Ring aus Messing als Modell von Jamie in der richtigen Grösse gegen eine Schutzgebühr von 25€ und 50€ Pfand. Die Schutzgebür wird bei einer Bestellung natürlich angerechnt, das Pfand bekommen Sie in jedem Fall zurück, sobald der Ring wieder in BrittasSchmiede ist.

Können die Ringe auch Partner- oder Trauringe sein?
Ja! Gerade Jamie (Baby innen) bietet sich förmlich an. Aber auch die Kombination aus Sam und Jamie oder Jamie und ein äußerlich identischer Ring ohne Baby innen sind möglich. Sie können mir auch gerne Ihre persönlichen Vorstellungen sagen, dann erstellen wir ein individuelles Angebot.

Sie erwarten Zwillinge – haben auch zwei Babies auf oder im Ring Platz?
Ja, auf dem Ring ist es kein Problem. Bitte sagen Sie uns die Legierung, wir nennen dann den entsprechenden Aufpreis, der sich aus dem etwas höheren Gewicht und dem Mehraufwand ergibt. Zwei Ringe im Baby wird tatsächlich unbequem, daher bieten wir das nicht an. Bei mehreren Kindern kann man auch Steine als Stellvertreter für die Kinder auswählen.

Sie können sich nicht entscheiden: Sam oder Jamie – sind beide Babies in einem Ring möglich?
Ja. Bitte sagen Sie uns die Legierung, wir nennen dann den entsprechenden Aufpreis, der sich aus dem etwas höheren Gewicht und dem Mehraufwand ergibt.

Wie kann bezahlt werden?
Sie können das Geld überweisen per Vorkasse, mittels Paypal oder, wenn Sie Ihr Schmuckstück persönlich in Empfang nehmen möchten, ist auch eine Bezahlung (bar oder Karte) bei Abholung möglich.

Wie lange dauert es, bis Sie auf eine Anfrage Antwort bekommen?
In der Regel antworten wir innerhalb von ein bis zwei Arbeitstagen – aber auch wir sind nur Menschen 🙂

Ist eine Bestellung auch ohne eine Antwort rechtskräftig?
Nein. Ein rechtsgültiger Vertrag kommt durch eine Bestellbestätigung zustande (das haben nicht wir uns ausgedacht, das ist den Gesetzen zum Internethandel zu entnehmen und soll Sie als Verbraucher schützen). Deswegen bemühen wir uns natürlich diese schnellstmöglich loszuschicken.

Wie lange dauert es, bis Sie Ihr Schmuckstück bekommen?
Da der Schmuck von Talibea (Glückskind) individuell für Dich gefertigt wird, dauert die Herstellung (ohne Versand) ca. drei Wochen. Für eine Gravur oder einen Edelstein rechnen Sie bitte nochmals jeweils ca. eine Woche zusätzlich. Diese Zeitangaben sind ungefähr und Sie können mich gerne wissen lassen, falls Sie Ihren Schmuck zu einem bestimmten Datum haben möchten. Je nachdem wie ausgelastet wir sind, können wir den Schmuck eventuell auch eher fertigstellen.

Wie bekommen Sie Ihren Schmuck?
Entweder wir schicken Ihnen den Schmuck per versichertem Versand oder Sie holen ihn bei uns in der Werkstatt persönlich ab.

Wie hoch sind die Versandkosten?
Die Versandkosten betragen 6,90€. Ab einem Wert von 300,-€ berechnen wir keine Versandkosten.

Wieso sind auf/in allen Talibea (Glückskind) Schmuckstücken Mädchen?
Sind sie gar nicht. Du kennst sicher eine Samantha und vielleicht hast Du auch schon einen Film mit Jamie Lee Curtis gesehen.

Wieso sind auf/in allen Talibea (Glückskind) Schmuckstücken Jungen?
Sind sie gar nicht. Du kennst sicher einen Samuel und vielleicht hast Du auch schon ein Rezept von Jamie Oliver gekocht.

Wie lange können Sie den Schmuck zurück geben?
Da aller Schmuck auf Kundenwunsch individuell gefertigt wird, kann dieser leider nicht zurück gegeben werden. Gutscheine nehmen wir natürlich zurück, sollte der/die Beschenkte sich lieber anderweitig umschauen wollen, was wir aber nicht glauben 🙂

Wie ist das mit der Ringgrösse bei Jamie (Baby innen)?
Da das Baby innen liegt, ist es schwierig die Grösse zu bestimmen. Und da Ihr Ring extra für Sie angefertigt wird, sollte es dann ja auch passen. Daher schicke ich Ihnen, wenn ich die Ringgrösse kenne, die Sie üblicherweise tragen, ein bis zwei unterschiedlich grosse Modelle von Jamie aus Messing. Sie probieren, welche besser passt, schicken mir die Modelle zurück und wir fertigen dann den Ring in dieser Grösse an. Für die Modelle möchten wir einmalig eine Schutzgebühr in Höhe von 25,-€ – dieser Betrag wird selbstverständlich auf eine Bestellung angerechnet. Zusätzlich berechnen wir pro Ring 50,-€ Pfand, die bekommen Sie in jedem Fall zurück, wenn wir die Ringe zurück bekommen haben.

Lassen sich die Ringe in der Grösse anpassen?
Je nach Modell und Ausstattung kann ich den Ring noch etwas in der Grösse ändern. Das kann allerdings aufwändig und teuer sein. Sollten Sie sich unsicher sein, ob die Grösse passt, dann empfehlen wir den Ring erstmal als Probering in Messing zu bestellen.