Dose für Milchzähne

Echt jetzt – 3D-Daten im Goldschmiede-Handwerk?! War das nicht die letzte Bastion des „echten“ Handwerks? Ist diese Pixel-Schubserei überhaupt echtes Handwerk? Schmuck – aus dem Computer? Ok. In BrittasSchmiede werden 3D-Daten seit 2014 regelmäßig benutzt. Der Glückskind-Schmuck basiert beispielsweise auf 3D-Daten. Dieser Schmuck ist vielleicht eine gute Möglichkeit um zuWeiterlesen

Zwei ungleiche Teile sind entstanden

Es fehlt ein Teil – eine Geschichte in Bildern.Wenn ein Ehemann stirbt, dann ist das schlimm und eine trauernde Ehefrau bleibt übrig. Manchmal trauern aber auch Kinder, bzw. Jugendliche. In diesem Fall handelt es sich um die Ehefrau und die gemeinsame Tochter. Der Witwenring soll aus seinem Ring gefertigt sein.Weiterlesen

Aquamarin Anhänger und Ohrhänger in Weißgoldzarge

Unsere Kundin wünschte sich ein Aquamarin-Set, also Ohrhänger und als Anhänger zu einer kundeneigenen Kette. Sie hat eine Kette mit einem dekorativen Verschluss an den ein Anhänger eingehängt werden kann. Zu dieser Kette sollte der neu anzufertigende Schmuck passen. Der erste Schritt war also, aus unglaublich vielen Aquamarinen den AquamarinWeiterlesen

Auster mit Tahiti-Perle

Der Anhänger mit der Tahiti-Perle ist eine Abformung von einer Auster. Austern sind unglaubliche Muscheln, sie haben unfassbar viele Formen, von dick bis ganz dünn, von groß bis winzig klein und von glatt bis zerklüftelt. Eine Muschel, die eine Perle als Geheimnis und Schatz bewahrt, ist auch ein starkes Symbol.Weiterlesen

Diamanten als Set

Hier möchte ich Diamanten als Set – in verschiedenen Kombinationen – vorstellen.  Zuerst ein Set, bestehend aus 3 Diamant-Tropfen. Das Set fertigen wir auf Kundenwunsch an, deshalb braucht es ein Skizze um alle Details zu klären und einen ersten Eindruck zu haben. Die Diamant-Tropfen sind von ausgezeichneter Qualität. Sie brillieren,Weiterlesen

Facettiert Zuchtperle als Ohrstecker

Das ist der vierte Teil der kleinen Perlenkunde. Hier ist der Link zum ersten, zum zweiten und zum dritten Teil der kleinen Perlenkunde. Juwelen aus dem Meer Perlen sind organisch gewachsene Juwelen. Im englischen ist das viel klarer: hier heißen sie auch „gem“, also Juwel. Es ist absolut faszinierend, dass man sieWeiterlesen

Tahiti-Zuchtperlen

Das ist der dritte Teil der kleinen Perlenkunde. Hier ist der Link zum ersten, und zum zweiten Teil – und zum vierten Teil der kleinen Perlenkunde. Jetzt soll es um die wichtigsten Zuchtperlen gehen. Welche sind das und was macht sie aus: Akoya Perle Die Akoya Perle kennen wir jetzt schon.Weiterlesen

Akoya als Ohrhänger

Das ist der zweite Teil der kleinen Perlenkunde. Wer den ersten Teil noch nicht gesehen hat, hier ist der Link. (Und hier die Links zu dritten und zum vierten Teil der kleinen Perlenkunde.) Die Frage war: Wie entstehen Perlen? Die Chinesen waren wahrscheinlich die ersten, die es geschafft haben Muscheln dazuWeiterlesen

Ich bin so stolz auf Lukas. Wie Sie schon in der Langener Zeitung lesen konnten: BrittasSchmiede hat sich erfolgreich am Video Wettbewerb „Dein Werk Dein Tool“ beteiligt. Der Film „Mein Werk :: Mein Tool“ konnte die Jury überzeugen und errang den zweiten Platz. Hier (bei youtube) können Sie sich denWeiterlesen

Eine kleine Perlenkunde? Perlen sind doch Perlen. Wenn sie echt sind… Bei der Vereinigung der Zuchtperlenzüchter (Culture Pearl Association of America) können Fachleute ein Zertifikat erhalten, wenn sie ihr Wissen über Zuchtperlen nachweisen. Perlen sind die Edelsteine der Meere und absolut faszinierend – finde ich. Also war es klar: ichWeiterlesen