Stiftung Bärenherz

Der Bärenherz-Schmiede-Bär

Bärenherz-Schmiede-Bär
Bärenherz-Schmiede-Bär

Heute möchte ich unseren Bären vorstellen. Den Bärenherz-Schmiede-Bär, für die Stiftung Bärenherz. Wer genau hin schaut sieht, dass der Bär nicht nur verletzt ist, sondern auch Geldscheine bei sich hat.

Den Bären haben wir von einer lieben Kundin geschenkt bekommen. Ein süßer Bär mit Stoffflicken im Fell. Dieser Bär ist seit her in Brittasschmiede zu Hause. Er hat eine sehr wichtige Funktion: immer, wenn jemand etwas für die Stiftung Bärenherz  tun möchte, dann kann er – oder sie  – den Betrag unter einen Arm des Bären klemmen.

Bei der Stiftung Bärenherz handelt es sich um ein Kinderhospiz. Ich bin großer Fan von der Arbeit, die dort geleistet wird. Alle Kinder, die lebensverkürzend erkrankt sind, bekommen dort, gemeinsam mit ihren Geschwistern und Eltern Unterstützung, Hilfe und Rat. Mir sind selten so unerschrockene Menschen begegnet. Da wird nicht nur an die betroffenen Kinder gedacht, sondern auch an die Geschwister dieser Kinder und natürlich an die Eltern und Großeltern.

Und immer, wenn der Bär keinenPlatz mehr unter seinen verletzten Ärmchen hat, dann überweis ich das von ihm gesammelte Geld auf das Konto von Bärenherz.

Wir bedanken uns ganz ganz herzlich für die vielen Spenden, die dem Bären zugesteckt wurden!

Wir wünschen allen eine gesegnete Adventszeit, Gesundheit, Frieden und Fröhlichkeit 🎄💫🍀.

Diesen Beitrag teilen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.