Upcycling

Der fertige Ring mit der Skizze

Ein Ring wird zum Ring, das klingt, als hätte ich mich vertippt, ich weiß. Aber manchmal werden Schmuckstücke richtig gut und neu und passend, wenn man sie auseinander nimmt, einen guten Teil weg lässt und dann das was übrig bleibt neu zusammen setzt. Kling abstrakt? Ja. Die Fotos erklären esWeiterlesen

Das Collier

  Ein Collier aus einem Ring Den Ring hatte meine Kundin geerbt. Er ist groß und wuchtig. Eine Einzelanfertigung aus den sechziger Jahren mit sechs Brillanten darauf, die als kleine Sternchen auf dem Ringkopf schimmern. Der Ring passte weder am Finger meiner Kunden, noch zu ihrer Art. Aber es istWeiterlesen

Anhänger aus einer Brosche

Anhänger aus einer Brosche Paraiba Turmaline sind etwas ganz besonderes. Die Farbe ist absolut charakteristisch und mich haben die Steine komplett in ihren Bann gezogen. Eine Kundin kam mit einer Brosche, die zwar irgendwie schön war, aber zugleich altmodisch. Dazu wollte sie keine Brosche. Was für ein gefummelt und dasWeiterlesen

der fertige Anhänger

Anhänger mit Turmalin Die Geschichte dieses Anhängers mag ich total gerne. Es war eine ältere Dame die zu mir kam, mit ihrem fast erwachsenen Enkel. Sie zeigte mir einen breiten Trauring und fragte, ob ich den um arbeiten könnte. Ich sagte: ‘Ja, was möchten Sie haben?’ Sie hakte nach: ‘KönnenWeiterlesen

der Anfang der Spirale

Was für ein Projekt: Manschettenknöpfe aus Trauringen… Alles begann mit seltsamen Wünschen: da waren rotgoldenen Trauringe, die sollten sozusagen nach Weiß umgearbeitet werden. Es sollte für zwei reichen und es war eilig. Aber Ringe sollten es nicht werden. Also: aus Rotgold kann ich (ohne Aufwand) kein Weißgold machen. Wenn die ErinnerungWeiterlesen

Witwenring

Wenn sich zwei Menschen lieben, ist es immer zu früh, wenn der eine gehen muss. Die Frau, die vor mir sitzt, hat zwei, drei graue Haare in den dunklen Locken. Viel zu früh ist untertrieben.  Sie sitzt mit dem Ring Ihres verstorbenen Mannes an meinem Tisch und fragt, wie sieWeiterlesen

ziseliertes Ginkoblatt

In der Goldschmiedearbeit gibt verschiedene Wege ein Projekt zu beginnen. Mal wird mit vorhandenem Material gearbeitet und ein anderes Mal wird „neues Material“ genutzt. In unserer Upcycling-Goldschmiede habe ich direkt mit einem schönen Projekt gestartet, um in die upcycling Materie einzusteigen: Ich habe ein geschmiedetes Ginkoblatt hergestellt. Schmelzen Hierfür habe ichWeiterlesen

Witwenring mit Sternenhimmel

Witwenring – Witwerring. Ein trauriges Thema. Eine oder Einer bleibt allein zurück. Mit Erinnerungen, mit der Aufgabe das Leben neu zu sortieren – und mit einem Ring. “Der Witwenring besteht aus den zusammengefügten beiden Trauringen eines Ehepaares, nachdem ein Ehepartner verstorben ist. Der Name Witwenring deutet an, dass er hauptsächlichWeiterlesen

Schmuckset Silber mit 750/000 Gelbgold

Liebe Freunde des Upcycling, bei einer neuen ARD-Fernsehsendung wirke ich als Upcyclerin mit. Die alten Schätze netter Menschen werden von mir upgecyclt. Dabei habe ich schon aus einer Brosche einen modernen Gold-Anhänger gemacht. Nun gibt es ein zweites Projekt. Auch dieser – jetzt fertige Schmuck – wird im Rahmen der SendungWeiterlesen

Gold in der Walze

Es gibt nach meiner Erfahrung zwei Gründe dafür Trauringe aus vorhandenem Gold herzustellen: Der einer ist, das Paar ist seit 20 Jahren oder länger verheiratet und die Ringe waren damals sehr schmal. Der andere ist, das mitgebrachte Gold soll die frische Verbindung unter einen guten Stern stellen. Ich stelle hierWeiterlesen