Kategorie: Upcycling

Witwenring mit Sternenhimmel

Witwenring – Witwerring. Ein trauriges Thema. Eine oder Einer bleibt allein zurück. Mit Erinnerungen, mit der Aufgabe das Leben neu zu sortieren – und mit einem Ring. „Der Witwenring besteht aus den zusammengefügten beiden Trauringen eines Ehepaares, nachdem ein Ehepartner verstorben ist. Der Name Witwenring deutet an, dass er hauptsächlichWeiterlesen

Schmuckset Silber mit 750/000 Gelbgold

Liebe Freunde des Upcycling, bei einer neuen ARD-Fernsehsendung wirke ich als Upcyclerin mit. Die alten Schätze netter Menschen werden von mir upgecyclt. Dabei habe ich schon aus einer Brosche einen modernen Gold-Anhänger gemacht. Nun gibt es ein zweites Projekt. Auch dieser – jetzt fertige Schmuck – wird im Rahmen der SendungWeiterlesen

Gold in der Walze

Es gibt nach meiner Erfahrung zwei Gründe dafür Trauringe aus vorhandenem Gold herzustellen: Der einer ist, das Paar ist seit 20 Jahren oder länger verheiratet und die Ringe waren damals sehr schmal. Der andere ist, das mitgebrachte Gold soll die frische Verbindung unter einen guten Stern stellen. Ich stelle hierWeiterlesen

Brillant-Ohrhänger mit Tahiti-Zuchtperle

Brillant-Ohrhänger sind in unzähligen Varianten möglich. Hier zeige ich ein Beispiel, das ich besonders mag. Das Ausgangsstück ist ein Ring: Von dem Ring brauchen wir lediglich die Brillanten, der Rest geht zum Altgold. Das ist die Kunden-Skizze, so sollen die Ohrhänger werden. Im ersten Entwurf habe ich facettierte Perlen vorgeschlagen,Weiterlesen

Ohrstecker zu Ohrhänger

Ohrstecker können manchmal umkippen. Das geschieht, wenn der Schwerpunkt des Schmuckstückes falsch gewählt ist, oder wenn die Ohrläppchen sehr dünn sind. Die Ohrhänger, die unten zu sehen sind, waren vorher Ohrstecker. Die Perle ist rund, der Stecker war mittig angebracht – die Stecker zeigten immerzu nach unten. Das Problem istWeiterlesen

Anhänger aus Ring

Upcycling-Beispiel: Anhänger aus Ring: Manchmal mag man einen Ring nicht (mehr) tragen. Es gibt viele Möglichkeiten einen Ring zu verändern. in diesem Fall soll er ein Anhänger werden, der dem ursprünglichen Ring so ähnlich wie möglich sein soll. Das ist der Ring, der zu einem Anhänger werden soll. Dazu sägeWeiterlesen

Aufsägen des Ringes

Upcycling-Beispiel: Ring zu Ohrsteckern Der Ring war meiner Kundin zu „üppig“. Als Ring wollte sie ihn auch nicht mehr tragen. Aber Ohrsteckerchen, in reduzierter Form, die konnte sie sich vorstellen. Also habe ich den Ring in der Mitte auseinander gesägt, dann die Enden versäubert und auf die gewünschte Länge gekürzt. Genau!Weiterlesen

Ohrstecker aus Altgold

Diese kleinen Steckerchen sind aus 750/000 Gelbgold. Sie sind schlicht und zeitlos. Und diese Ohrstecker aus Altgold sind eine wunderschöne Möglichkeit, Schmuck, zu dem eine emotionale Verbindung besteht, in abgewandelter Form bei sich zu tragen. Diese Stecker sind die schlichteste denkbare Variante. Es ist natürlich auch möglich, beispielsweise je dreiWeiterlesen

Hallo Schatz

Liebe Freunde des Upcycling, bei der neuen ARD-Fernsehsendung „Hallo Schatz“ wirke ich als Upcyclerin und Designerin mit. Ich werde dort die alten Schätze netter Menschen upcyclen. Dabei habe ich in einem Projekt aus einer goldenen Federbrosche einen modernen Anhänger gemacht. In einem weiteren Projekt habe ich aus einem silbernen ArmbandWeiterlesen

anneschd

Am Samstag den 16.9. hat BrittasSchmiede im wahrsten Sinne des Wortes was anneschd gemacht – und eigentlich doch nicht. Wie kommt das? Ich war am Samstag in Lorsch bei ånneschd. Anneschd ist die Lorscher Mundart-Bezeichnung für »anders«. Das Lorscher [ånneschd] verbindet Lokalkolorit und Moderne. Der Laden bietet ein neuartiges EinkaufserlebnisWeiterlesen